Schlagwort: Liebe (Seite 1 von 3)

Zwei Sonderfelle

12 Jahre mit Lis, fast 3 Jahre mit Charlie. Manchmal kann ich es nicht glauben, wie schnell die Zeit vergeht! Lis kam im September 2005 zu mir, Charlie im November 2014. Der Jahrestag von Lis brachte mich diese Woche dazu, unsere gemeinsame Zeit Revue passieren zu lassen. E-LI-SA-BETH, Ratte, Mucki, Achmed (the dead terrorist), ma petite. „Die Queen“ oder auch „Queen Mum“, taube Nuss – Lis hat im Laufe der Jahre für nahezu jede Verhaltensweise einen Spitznamen bekommen. Und Charlie ist auf dem besten Wege, ihr in diesem Fall in nichts nachzustehen.

Weiterlesen

Der Charmeur in seinem Element

Vergangene Woche haben LeinenEngel und The Pell-Mell Pack Fotos und Beiträge rund um die Körpersprache veröffentlicht. Unter anderem bei Facebook und alle Leser durften sich an der Beschreibung und Interpretation beteiligen. Eine tolle Idee, wie ich finde! Mir ist dabei aufgefallen, dass ich besonders dann im Erkennen von Körpersprache gut bin, wenn es um Hunde geht, die sich wie Lis verhalten. Also Situationen, in denen ein Hund unsicher ist, Abwehr-Aggression, ein stark territoriales Verhalten oder ähnliches zeigt. Ich bin „besonders vorbelastet“, offensichtlich. Diese Erkenntnis regte mich dazu an, genauer zu betrachten, wie Lis mich über die Jahre geprägt hat und welche Auswirkungen das auf Charlie hat.

Weiterlesen

Good Times

„Good Times“, so heißt das neue Album von Mando Diao. Die Band hören wir ausgesprochen gerne und „Sheepdog“ ist der Song, der perfekt zu Charlies 5-Minuten-Anfällen passt. Nun also das neue Album, dessen Titel ich einfach als Omen verstehe und das uns im Moment mit viel Schwung durch den Tag begleitet. „Good Times“ haben wir nämlich wirklich. Wir bereiten einen Umzug vor, Lis bekommt neue Schmerzmittel und in den letzten Tagen hat der Sommer Einzug gehalten!  Weiterlesen

Gute Orientierung

In den vergangenen Tagen war recht viel los bei uns: Wir waren ständig unterwegs, haben einer Freundin beim Einzug geholfen und einige Termine gehabt. Charlie und Lis waren natürlich ständig dabei, uns gibt es nur „im Paket“. Besonders beim Umzug meiner Freundin und bei einem abendlichen Termin haben wir uns über Charlie und seine tolle Orientierung gewundert. Er hat nämlich mittlerweile eine Strategie entwickelt, wie er neue Räume erkundet.

Weiterlesen

Ein Ausflug in die wilde Eifel

Die Ostertage haben wir in der Eifel verbracht. Umgeben von Wald, guter Eifel-Luft, lieber Familie und wilden Tieren. Für Charlie war es in mehrfacher Hinsicht ein Paradies, es gab viel zu entdecken, tolle Spaziergänge, einen aufregenden Ausflug und vor Allem: Kinder! Sein absolutes Lieblingsmädchen war nämlich bei uns und hat ihn das gesamte Wochenende unterhalten und verwöhnt. Weiterlesen

Ein Besuch, dem keine Überschrift gerecht wird

Ich habe wirklich versucht, eine Überschrift zu finden: „Jungbullen unter sich“, „Tierbeobachtungen bei Wein“, „Ziemlich beste Kumpels bis zum Umfallen“ und ähnliches. Aber nicht eine davon wird dem gerecht, was wir am vergangenen Wochenende mit Stephanie und Enki von The Pell-Mell Pack erlebt haben.  Weiterlesen

Überraschungspaket

Wir haben ein Überraschungspaket bekommen! In „Verwöhnprogramm“ schrieb ich darüber, dass ich Lis zur Zeit noch mehr verwöhne als sonst.  In einem Kommentar erwähnte Socke- nHalterin, dass sie leider im Moment nicht dazu kommt, Socke richtig zu verwöhnen. Ihrem Blog kann man entnehmen, dass sie neben dem täglichen Wahnsinn zur Zeit ständig Handwerker im Haus hat und wenig Ruhe für besondere Verwöhn-Einheiten findet. Ich schaute Charlie und Lis kurz in die Augen und wir entschieden: Wir packen ein Verwöhnpaket für Socke. Und daraus ergab sich ein toller Kontakt, der gestern seinen vorläufigen Höhepunkt in einem Überraschungspaket für Charlie und Lis fand. Sabine und Socke ließen es sich nicht nehmen, auch ein Paket an uns zu senden!

Weiterlesen

30 DAY DOG PHOTO CHALLENGE

alina bloggt hat eine tolle Challenge ins Leben gerufen: Die 30 DAY DOG PHOTO CHALLENGE. Unter #30DayDogPhotoChallenge werden wir bei instagram und pinterest dabei sein und ich hoffe, auch für jeden Tag ein Foto liefern zu können.  Weiterlesen

Liebster Award 2017 – 11 Fragen, 11 Antworten

Unsere erste Nicht-Nominierung! Unser absoluter Lieblingsblog The Pell-Mell-Pack (Sorry an alle anderen tollen Blogs, aber nur dort gibt es den unglaublichen Enki.) hat uns ausdrücklich nicht nominiert, aber so verdammt gute Fragen gestellt, dass wir diese trotz der Nicht-Nominierung beantworten! (Wahrscheinlich ist die Nicht-Nominierung umgekehrte Psychologie und wir sind darauf reingefallen.) Weiterlesen

Verwöhnprogramm

Seit Lis Untersuchung in der vergangenen Woche fahre ich ein zusätzliches Verwöhnprogramm. Neben all den grundlegenden und alltäglichen kleinen Verwöhnungen gibt es nun kleine „Spezialitäten“, die ich zusätzlich reiche. Wir kuscheln natürlich täglich, welcher Hundehalter tut das nicht? Aber im Moment kuscheln wir deutlich mehr und ich bin sogar so großzügig, mein Bett die ganze Nacht zu teilen. Und obwohl ich kein Fleisch esse, kaufe ich rohes Fleisch, das ich für die Beiden zubereite. So war ich am Wochenende im türkischen Supermarkt und die haben eine wirklich gute angeschlossene Metzgerei. Ab und an kaufe ich dort mal Innereien oder kleine Schmankerl für die Hunde, an diese Tag sollte es aber etwas Besonderes sein.  Weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2017 dreipunktecharlie

Theme von Anders NorénHoch ↑

error: Sorry, kopieren ist nicht erlaubt. ;-)