Dreipunktecharlie

Frohe Weihnachten!

Weihnachten wird dieses Jahr anders. Für Charlie und Lis und auch für mich. Wir verändern Gewohnheiten und machen alles anders, als wir es sonst gemacht haben. Besonders Charlie wird “ins kalte Wasser springen” müssen, für ihn werden die Feiertage mit Sicherheit aufregend sein. Belaste ich ihn vielleicht damit zu sehr? Sollte ich seiner Erblindung Folge tragen…
Weiterlesen

miDoggy Weihnachtsaktion “magic power”

miDoggy stellte die Frage: “Was würdet Ihr in der Welt verbessern wollen, wenn es Euch erlaubt wäre, Ihr “magic power” hättet?” Hintergrund dieser Frage ist Jane Goodalls Interview für den Film “Human“. Sie spricht unter anderem darüber, was sie mit der “magic power” anfangen würde. Für mich ein guter Anlass, sich mit der Idee auseinander…
Weiterlesen

Es läuft wieder!

Es geht bergauf! Charlies Wunde am Pfotenballen verheilt erstaunlich gut. Die Haut ist schon wieder verschlossen, wenn auch noch nicht wieder richtig fest. Es ist eben noch keine Hornhaut nachgewachsen. Ein Umstand, der uns aber immerhin die Erlaubnis einbrachte, auf weichem Untergrund wieder ohne Socken und Schuh zu laufen. Yeah! 

100 Beiträge und eine Liebeserklärung

Ich klicke auf “veröffentlichen” im Beitrag “Wir durften ein Interview geben”. Dann erscheint die Meldung, dass WordPress mir zu 100 Beiträgen gratuliert. Wow. 100 x Gedanken zu Charlie, Lis und dem Leben mit Hunden. Beiträge, die laut Statistik aufgerufen wurden. Und somit wahrscheinlich auch gelesen wurden. Beiträge, die kommentiert wurden. Teilweise mit Kommentaren, die mir besser…
Weiterlesen

Wir durften ein Interview geben!

Unglaublich. Aber wahr. Die liebe Frau Alma hat uns Fragen rund um das Bloggen gestellt. Und nicht nur uns, sondern auch anderen tollen Bloggern. Das Ganze ist zu lesen im Jahresrückblick Blogger-Newcomer! Wir freuen uns, dass wir teilnehmen durften und fühlen uns ganz schön geehrt. Als Frischlinge sind wir gerade erst dabei, die Hundeblogger-Community kennen zu…
Weiterlesen

Türchen 6

24 Türchen bis Weihnachten – und wir sind eines davon! Sweet Baking Stories hatte die wundervolle Idee, einen Bundes-Adventskalender zu machen. Dazu durften sich Blogger aus allen Bundesländern melden und einen Rezeptvorschlag einreichen. Da ich gerne backe und koche, verfolge ich solche Aktionen sehr gerne. Und dieses Mal juckte es mich in den Fingern. Warum nicht…
Weiterlesen

Gastbeitrag bei Moe & Me

Wir haben die Chance bekommen, einen Gastbeitrag zum Thema “Silvester mit Hund” bei Moe & Me zu schreiben. Rund um das Thema gibt es eine Serie von Gastbeiträgen, die Silvester und Feuerwerk mit Hund beleuchten. Unseren Beitrag findet ihr hier: Gastartikel: Feuerwerk mit Blindfisch und tauber Nuss – Silvester mit Hund

Zu wenig Bewegung 

Charlies Verletzung führt leider dazu, dass er nicht freilaufen und toben darf. Für ihn die Höchststrafe. Langsames Gehen, schlimmsten Falls in Lis Tempo, ist für ihn eine Qual. Seine “Geschäfte” an der Leine zu erledigen auch. Charlie verschwindet am liebsten im Unterholz. Gut geschützt vor neugierigen Blicken, fernab der Zivilisation. Also steige ich zur Zeit…
Weiterlesen

Bringen Scherben Glück?

Gestern Abend waren wir essen. Die Hunde, meine Eltern und ich. Charlie und Lis mögen unseren Italiener im Ort und sind es gewohnt, unter dem Tisch zu liegen und dabei zu sein. Gestern war ich besonders gerührt, weil Charlie direkt unter mir lag und mit der verletzten Pfote den ganzen Abend meinen Fuß berührte. Solche…
Weiterlesen

Cinderella und Achmed

Am Wochenende erzählte ich meinem Freund von der Blogparade Hundenamen. Sofort warf er ein, dass ich eigentlich für Lis ihren speziellen, vom ihm geschaffenen Spitznamen verwenden müsse. Dieses Gespräch und ein darauffolgender Austausch zu Charlies Pfotenverletzung führten zu diesem Beitrag, den ihr gerade lest. Um zu verstehen, wie liebevoll diese Spitznamen in Wirklichkeit sind, muss…
Weiterlesen

error: Sorry, kopieren ist nicht erlaubt. ;-)