Dreipunktecharlie

Schlechte Angewohnheiten

Wir nehmen an der #30DayDogPhotoChallenge bei instagram und pinterest teil. Heute, am achten Tag, lautet das Thema “bad habit”. Im ersten Moment habe ich als liebender Hundehalter gedacht: “Charlie und Lis haben nur liebenswerte Angewohnheiten!” Stimmt, aber von außen betrachtet sind einige dieser Angewohnheiten eher schlecht. 

Charlie und das Fahrradfahren

Am Wochenende hatten wir einen Anflug von Frühling. Endlich mal kein Dauerregen, sondern sogar ein paar Sonnenstrahlen tagsüber. Dazu keine frostigen Temperaturen. Ein willkommener Anlass, wieder mehr Zeit als üblich draußen zu verbringen! So gingen wir Samstags eine große Morgenrunde, auf der Lis aber Probleme mit der Motorik zeigte. Nach einer Dreiviertelstunde brachen wir ab,…
Weiterlesen

Überraschungspaket

Wir haben ein Überraschungspaket bekommen! In “Verwöhnprogramm” schrieb ich darüber, dass ich Lis zur Zeit noch mehr verwöhne als sonst.  In einem Kommentar erwähnte Socke- nHalterin, dass sie leider im Moment nicht dazu kommt, Socke richtig zu verwöhnen. Ihrem Blog kann man entnehmen, dass sie neben dem täglichen Wahnsinn zur Zeit ständig Handwerker im Haus hat…
Weiterlesen

30 DAY DOG PHOTO CHALLENGE

alina bloggt hat eine tolle Challenge ins Leben gerufen: Die 30 DAY DOG PHOTO CHALLENGE. Unter #30DayDogPhotoChallenge werden wir bei instagram und pinterest dabei sein und ich hoffe, auch für jeden Tag ein Foto liefern zu können. 

Blind in Bewegung

Natürlich habe auch ich “mütterlichen Stolz” bei der Betrachtung meiner Hunde. Ich finde generell das Meiste, das sie tun, erst mal toll. Es sei denn, Charlie öffnet Fenster oder Türen, zerstört eine Transportbox oder Lis ist mal wieder grundlos griesgrämig. Bei Charlie spielt aber seine Krankheit eine wesentliche Rolle in meiner Betrachtung. Ich wäre nie…
Weiterlesen

Liebster Award 2017 – 11 Fragen, 11 Antworten

Unsere erste Nicht-Nominierung! Unser absoluter Lieblingsblog The Pell-Mell-Pack (Sorry an alle anderen tollen Blogs, aber nur dort gibt es den unglaublichen Enki.) hat uns ausdrücklich nicht nominiert, aber so verdammt gute Fragen gestellt, dass wir diese trotz der Nicht-Nominierung beantworten! (Wahrscheinlich ist die Nicht-Nominierung umgekehrte Psychologie und wir sind darauf reingefallen.)

Charlie konditioniert mich!

Bittere Erkenntnis: Charlie erzieht mich. Positive Bestärkung par excellence! Als wir heute Abend im Dunkeln unsere Runde drehten, wurde mir schlagartig bewusst, wie Charlie mein Verhalten belohnt oder, falls es ihm nicht gefällt, einfach nicht bestätigt. 

Prinzip Hoffnung

Lis war zu einer Nachuntersuchung beim Tierarzt. Seit letzter Woche hoffen wir, dass der “Knubbel” am Kiefer eine Entzündung ist und durch Antibiotika besser wird, leider vergeblich. Nicht nur mein Eindruck, sondern auch der unseres Tierarztes ist, dass sich nichts verändert hat. Zumindest nicht an diesem “Ding”. 

Verwöhnprogramm

Seit Lis Untersuchung in der vergangenen Woche fahre ich ein zusätzliches Verwöhnprogramm. Neben all den grundlegenden und alltäglichen kleinen Verwöhnungen gibt es nun kleine “Spezialitäten”, die ich zusätzlich reiche. Wir kuscheln natürlich täglich, welcher Hundehalter tut das nicht? Aber im Moment kuscheln wir deutlich mehr und ich bin sogar so großzügig, mein Bett die ganze…
Weiterlesen

Es kommt anders, als man denkt…

Im letzten Beitrag ließ ich mich noch darüber aus, wie ruhig und unspektakulär es bei uns zur Zeit zugeht. Wie dumm von mir, ich weiß doch, dass man die Dinge weder beschreien noch das Schicksal herausfordern darf. Und promt kommt es, wie es kommen muss. Lis hat seit kurzem eine “Verdickung” am Unterkiefer links. Anfangs…
Weiterlesen

error: Sorry, kopieren ist nicht erlaubt. ;-)