Schlagwort: Ausflug

Willkommen in 2017

Wir machen uns nicht viel aus Silvester. Ja, wir feiern gerne, aber Silvester muss das nicht zwingend sein. Feuerwerk ist Geschmacksache, ich finde, man kann sein Geld anders ausgeben. Und so haben wir das alte Jahr sehr gemütlich ausklingen lassen. Dinner for two, gebratene Hühnerherzen für die Hunde. (Man kann sein Geld anders ausgeben.) Alles…
Weiterlesen

Frohe Weihnachten!

Weihnachten wird dieses Jahr anders. Für Charlie und Lis und auch für mich. Wir verändern Gewohnheiten und machen alles anders, als wir es sonst gemacht haben. Besonders Charlie wird “ins kalte Wasser springen” müssen, für ihn werden die Feiertage mit Sicherheit aufregend sein. Belaste ich ihn vielleicht damit zu sehr? Sollte ich seiner Erblindung Folge tragen…
Weiterlesen

Bringen Scherben Glück?

Gestern Abend waren wir essen. Die Hunde, meine Eltern und ich. Charlie und Lis mögen unseren Italiener im Ort und sind es gewohnt, unter dem Tisch zu liegen und dabei zu sein. Gestern war ich besonders gerührt, weil Charlie direkt unter mir lag und mit der verletzten Pfote den ganzen Abend meinen Fuß berührte. Solche…
Weiterlesen

Sonntagsausflug Schloss Benrath

Gestern waren wir in Düsseldorf. (Hinweis an meine Kölner Leser: Ja, ich weiß. Aber einer meiner langjährigsten Freunde wohnt dort. Und wie heißt es doch so schön? “Echte Fründe ston zesamme.” Also bitte ich um Absolution.)

Karfreitagsbrunch

Heute hat der Mann uns zum Brunchen ausgeführt. So richtig schön, mit Reservierung (2 Erwachsene, 2 Hunde) ins Cafe Lichtenberg. Dort gibt es nicht nur leckeres Essen, sondern wirklich hundefreundliche Inhaber. Wenn Ihr mal in Köln seid, müsst Ihr unbedingt dorthin! Ein zertifiziertes Bio-Restaurant mit einer ausgefallenen Einrichtung und auch tollen vegetarischen Gerichten. (www.cafelichtenberg.de)

Auf Pepes Spuren

Seit längerem folge ich Pepe bzw. der gelungenen Homepage https://hunde-reisefuehrer.de/. Dort werden äußerst charmant Ausflüge und Touren mit Hund vorgestellt. Heute haben wir uns dazu entschieden, eine der Touren zu testen. Allerdings nur eine recht kleine, denn es ist unser fauler Sonntag.

Ausflug in den Hochwildpark

Auf unserer Liste der Orte, die Charlie vor der vollständigen Erblindung noch sehen soll, steht auch der Hochwildpark in Kommern (https://www.hochwildpark-rheinland.de/). Die Besonderheit dieses Wildparks ist, dass ein Großteil der Tiere sich in großen Freiläufen auf dem Gelände befindet und man Dammwild, Rotwild und Sikawild ohne Zäune erleben kann. Außerdem sind Hunde (an der Leine)…
Weiterlesen

error: Sorry, kopieren ist nicht erlaubt. ;-)