Schlagwort: Futter

Vom Mäkler zum Allesfresser

Charlie war eher immer mäkelig, was Futter angeht. Ihm unbekanntes Futter wurde immer ausgiebig beschnuppert, geprüft und belutscht, bevor er es gefressen hat. Ich habe dieses Verhalten in einem alten Beitrag als „speisen“ bezeichnet. Die Liste der Dinge, die er nicht mochte, war lang. Er nahm keine Äpfel, Wassermelone, Bananen, Kartoffeln, Gurken, Brokkoli, Blumenkohl, Erdbeeren,…
Weiterlesen

Charlie frisst nicht, er speist

Charlie war von Beginn an vorsichtiger, was Futter angeht, als Lis. Was er nicht kannte, hat er nur zögerlich angenommen, zuerst seziert, dann geschaut, ob Lis es verkraftet hat und danach gefressen. Mit Fortschreiten der Erblindung wird dieses Verhalten immer ausgeprägter. Kann er den Inhalt seines Fressnapfes oder den Snack, den ich ihm anbiete, nicht…
Weiterlesen

error: Sorry, kopieren ist nicht erlaubt. ;-)