Schlagwort: schwimmen

Wie orientiert der sich?

In der letzten Zeit passiert es öfter, dass Menschen Charlies Erblindung in Frage stellen oder hinterfragen. Klar, ich staune manchmal selbst, wie agil und lebenslustig er ist, aber nur, weil man ihm die PRA nicht direkt ansieht, muss man die Erkrankung doch nicht gleich in Frage stellen. Nicht falsch verstehen, ich gehe nicht hausieren und…
Weiterlesen

Verpasste Gelegenheiten

Ich bin schuld. Ich weiche bei uns auf der Hundewiese anderen Hundehaltern aus. Meide Hundegruppen, gehe einen Bogen und habe einfach wenig Lust auf die typischen Hundewiesen-Kontakte. Ich begründe dieses Verhalten gerne mit Lis sozialer Inkompetenz, aber es liegt wohl auch ein klein wenig an mir. Ich verspüre einfach wenig Lust, am Wiesenrand zu stehen…
Weiterlesen

Sommer!

Der Sommer ist bei uns angekommen. Mit voller Wucht. Nach ein paar sehr angenehmen Tagen mit sommerlichen Temperaturen hatten wir am Montag unfassbare 34°C. Lis und ich litten, Charlie machte das überhaupt nichts aus… Er scheint keine Rezeptoren zu haben, die ihn über unerträgliche Hitze und Schwüle informieren.

Schlammbad

Das Wetter ist bei uns zur Zeit nicht so richtig gut. Immer wieder starke Regenfälle, nicht so viel Sonne, wie wir gerne hätten. Aber als richtiger Optimist macht Charlie das Beste daraus. Während Lis und ich gesenkten Hauptes durch den Wald schleichen und uns heimlich an den Kamin träumen (Frostbeulen!), sieht Charlie an jedem Wetter…
Weiterlesen

Sommer, Sonne, Abkühlung

Endlich Sommer! Wirklich. Auch wenn es in unseren Breitengraden manchmal unangenehm schwül wird, ich freue mich trotzdem. Für die Hunde ist es besonders in den Mittagsstunden etwas anstrengender, aber wir passen uns dem Wetter so gut es geht an. 

error: Sorry, kopieren ist nicht erlaubt. ;-)