Schlagwort: Urlaub

Eine Woche getrennt

Wir haben es getan: Charlie und ich haben uns für eine Woche voneinander getrennt. Das erste Mal seit Lis‘ Tod. Ich war aufgeregt, nervös und unsicher, wie die Zeit für uns sein würde.

Aufregende Zeiten! (Werbung)

Die letzten Monate waren turbulent, die nächsten Monate werden es ebenso sein. Unser Kalender ist voll mit Terminen, Events und tollen Zeiten. Und Charlie ist mittendrin und schlägt sich wie ein Profi. Es ist wirklich unglaublich, wie anpassungsfähig er ist und wie entspannt er mittlerweile mit Veränderungen umgeht.

Zu wenig zugetraut

Ja, ich gestehe: Ich traue meinen Hunden manchmal viel zu wenig zu. Unser Urlaub in der Schweiz hat mir das mal wieder klar vor Augen geführt. Lis ist nämlich in Wirklichkeit eine Bergziege und Charlie ein Hochleistungssportler.

Kurzurlaub: ein Mensch, zwei Hunde, unzählige Momente

Das Leben ist ein beständiger Wandel. Und damit ich mit solchen Veränderungen gut zurecht komme, benötige ich manchmal eine Auszeit. Zum Nachdenken, Abschalten und Sortieren. Manchmal bringe ich die Hunde dann anderweitig unter, manchmal eben nicht. Und so einen Impuls verspürte ich letzte Woche. Doch wohin? In meiner Kindheit war ich mit meiner Tante in…
Weiterlesen

error: Sorry, kopieren ist nicht erlaubt. ;-)